Winter 2024

Konstanzer Bodanrueckgemeinden

Fastenzeit 1

Liebe Schwestern und Brüder

in den Konstanzer Bodanrückgemeinden

14. Februar 2024

Fastenzeit als Sehschule

„Ich sehe was, was du nicht siehst!“ – dieses Spiel hat viele von uns in Kindheit und Jugend begleitet. Zwar ein Spiel, aber dennoch sagt es etwas über unseren Glauben aus – etwas sehen, was andere nicht sehen. Haben wir damit den Durchblick oder gar den Überblick? Haben Christen eine bessere Sehschärfe?

Es geht nicht um das äußere Sehen. Im Buch des Propheten Jeremia heißt es: „Ich lege mein Gesetz in sie hinein und schreibe es auf ihr Herz!“ (Jer 31, 33)

Mehr als um den Überblick und den Durchblick geht es um die Einsicht. Gerade die Fastenzeit lenkt unseren Blick vom oberflächlichen Schauen auf die Innenperspektive. Dabei geht es nicht etwa um eine Nabelschau, sondern vielmehr darum, jenen Punkt, jenen Ort zu entdecken, der – wie der heilige Augustinus sagt – „innerer als mein Innerstes“ ist. Wir können diese Zeit zur Augenschule nutzen, um zu erblicken, dass Gott sein Gesetz in unser Herz gelegt hat.

Mit der Fastenzeit dürfen wir den Blick nach innen wenden!

Diese Einsicht beginnt mit der äußeren Sehnsucht der Griechen, von denen wir im Johannesevangelium hören: „Wir wollen Jesus sehen!“ (Joh 12,21)

Sie erwarten einen gigantischen Wunderheiler, einen Übermenschen, einen Helden. Dieser aber gibt die Antwort: „Wenn das Weizenkorn nicht in die Erde fällt und stirbt, bleibt es allein … wer an seinem Leben hängt, verliert es!“ (Joh 12,24f.)

Das gefällt den Griechen auf den ersten Blick nicht – und vielleicht auch uns nicht!

Aber auf den zweiten Blick dürfen wir erkennen, dass auch unser Leben dem Weizenkorn gleicht, das in die Dunkelheit der Erde fällt. Im Gehen auf Ostern zu nehmen wir tastend wahr, dass wir selbst im Sterben nicht allein sind – Gott geht in Jesus Christus mit uns in die Dunkelheit von Trauer, Angst, Gottverlassenheit und Tod.

„Ich sehe was, was du nicht siehst“, mit den Augen des Glaubens dürfen wir erkennen: Gott geht mit uns – durch dick und dünn!

Mit dieser Zusage wünsche ich einen gesegneten Weg durch die Fastenzeit!

Herzlichst Ihr Pfarrer Armin Nagel

Aktuelles & Wissenswertes

Berichte und Reportagen zu unseren Aktivitäten, sowie Wissenwertes rund um unseren Glauben, unsere Kirche und Kirchengemeinde.

Dank an alle Helfer*innen

rund ums Weihnachtsfest

Adventsfenster 2023

Adventsfenster Aktion ab dem 1. Dezember 2023

Firmung 2023

Heilige Firmung in unerer Kirchengemeinde.

Du bist ein Teil

Kirche bedeutet, da sind Menschen!



Ehrensache

Instagram.com/kath_ehrensache

Erstkommunion 2023

Heilige Erstkommunion in unerer Kirchengemeinde.

Unsere nächsten

Termine & Veranstaltungen

Nehmen Sie an unserem aktiven und lebendigen Wirken teil. Nachstehend finden Sie unsere nächsten Termine, Veranstaltungen, Gottesdienste und Treffen zum Vormerken.

Gottesdienste

Eine Übersicht aller Gottesdienste in unserer Seelsorgeeinheit. In Echtzeit aktualisert und damit immer auf dem aktuellsten Stand.

Denn wo zwei oder drei versammelt sind in meinem Namen, da bin ich mitten unter ihnen.

Soziale Medien

Verfolgen Sie in Echtzeit unsere Aktivitäten mit unserem Instagram Feed. Fast täglich etwas Neues zum anschauen, lernen und weitergeben.

WIR FREUEN UNS

Sprechen Sie mit uns

Ganz  gleich ob Sie nur eine Frage haben, nach etwas Speziellem suchen, oder aber uns einfach kennenlernen wollen. Wir freuen uns über jedes Interesse und heißen Sie herzlich willkommen.