Zum Gedenken an Hans Buekers, Pfarrer

geb. am 14. Jan. 1940    gest. am 5. Juni 2012

Gott, der treue Hirte seiner Kirche, hat seinen Priester Pfarrer i.R. Hans Buekers, am 5. Juni in seinem 73. Lebensjahr zu sich gerufen.
In Überlingen am See geboren, wuchs Hans Buekers in Lörrach auf und studierte nach seinem Abitur in Freiburg und Würzburg Theologie.
Nach seiner Priesterweihe im Jahre 1965 und seiner Primiz in Lörrach folgten mehrere Vikarsstellen u.a. in Lahr und Gengenbach, bevor er seine erste Pfarrstelle in Klettgau-Grießen und Klettgau- Bühl antrat. 1981 wurde ihm die anspruchsvolle Aufgabe als Klinikseelsorger im Psychiatrischen Landeskrankenhaus Emmendingen anvertraut. Auch an seinen folgenden Pfarrstellen in Überlingen war ihm die Seelsorge an den Kranken Bedürfnis und Berufung. Die Gemeinden  Konstanz-Dettingen und Konstanz-Dingelsdorf versah er als Pfarrer von 1993 bis 1999, bis Bernd Zimmermann die damals neu errichtete Seelsorgeeinheit Litzelstetten, Dingelsdorf und Dettingen als Leiter und Pfarrer übernahm. Im Jahre 2002 konnte Pfarrer Buekers die Gründung der Seelsorgeeinheit Görwihl feiern.
Seine angeschlagene Gesundheit veranlasste ihn 2005, in Gottmadingen als Kooperator seinen priesterlichen Dienst
auszuüben. Zu dieser Zeit bewohnte er das Pfarrhaus in Gailingen. 2008 bat er um die Versetzung in den Ruhestand, den er in Dettingen verbrachte. In Bescheidenheit und mit großem Einsatz wirkte er in der Seelsorge mit.
Vor allem die Sorge um Ältere, Kranke und Sterbende sah er als seine Hauptaufgabe an, die er bis zuletzt mit großem Einfühlungsvermögen erfüllte.

Hierfür sage ich Pfarrer Hans Buekers im Namen unserer Konstanzer Bodanrückgemeinden  ein herzliches Vergelt's Gott. Gott möge es ihm reichhaltig im ewigen Leben lohnen.

Am Mittwoch, den 13. Juni 2012 haben wir uns als Seelsorgeeinheit in der Pfarrkirche St. Verena von Pfarrer Hans Buekers verabschiedet. Die Eucharistiefeier und Verabschiedung vor aufgebahrtem Sarg in der Kirche hielt Dekan Dr. Trennert-Helwig in Konzelebration mit Pfarrer Bernd Zimmermann und zahlreichen Geistlichen sowie in Anwesenheit seiner Verwandten, seiner Freunde und Bekannten, denen er als Priester hilfreich zur Seite stand.

Für die Seelsorgeeinheit
Konstanzer Bodanrückgemeinden
Bernd Zimmermann, Pfarrer