Fronleichnamsfest in unserer Seelsorgeeinheit

Ein Höhepunkt für alle drei Pfarrgemeinden unserer Seelsorgeeinheit ist das Fronleichnamsfest. Es findet im Wechsel jeweils gemeinsam in einer Pfarrei statt. Die Gemeinden geben sich immer viel Mühe für die Blumenteppiche, Prozessionswege und den drei Gemeindealtären. Die Ministranten, Kirchenchöre, Musikverein,Kindergärten und Kirchenfahnen machen das Fest der in der Eucharistie geeinten Pfarreien zu einem beeindruckenden Ereignis.

Im Jahr 2008 fand es bei herrlichem Sonnenschein in Dingelsdorf statt. Die ehrwürdige alte Pfarrkirche dort ist zu klein für alle Beteiligten. So fand am 22. Mai 2008 zunächst die Eucharistiefeier in der Thingolthalle statt. Die anschließende Prozession durch Dingelsdorf führte über Steinrennen, Mühlbachweg zum Dorfplatz. Dort war die erste Station an dem von Dettingen-Wallhausen gestalteten Altar. Danach ging es weiter über die Thingoltstraße, Höhenrückenweg zum Schulplatz zur zweiten Station mit dem von Litzelstetten gestalteten Altar. Über den Höhenrückenweg und Nikolausweg kamen wir weiter zur dritten Station vor dem Pfarrheim mit dem Dingelsdorfer Altar. Musikalisch gestaltet wurde der Festgottesdienst sowie die Prozession durch den Musikverein Dingelsdorf und die Kirchenchöre von Litzelstetten und Dettingen-Wallhausen.

Es nahmen trotz Ferien die Kindergartenkinder mit ihren Erzieherinnen sowie die Erstkommunionkinder mit ihren Eltern und die Ministrantinnen und Ministranten der Pfarreien daran teil.
Im Anschluss an die Prozession waren alle Teilnehmer zu einem Umtrunk eingeladen. Die Dingelsdorfer Pfadfinder boten zum Abschluss für alle ein Mittagessen an und waren erfreut über die rege Teilnahme.
Im Jahr 2009 findet das gemeinsam gefeierte Fronleichnamsfest in Litzelstetten statt, Beginn 9.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Peter und Paul, dann Prozession mit dem Allerheiligsten Sakrament durch den Ort.

Bernd Zimmermann, Pfarrer

Zu den Bildern der Blumenteppiche und der Fronleichnamsprozession