Bischofsbesuch aus Pakistan

In der Vorabendmesse am 27. Aug. 2005 feierte Bischof Dr. Andrew Francis aus Multan in Pakistan mit unserer Peter und Paul Gemeinde in Litzelstetten die heilige Messe. Wie er sagte, wollte er auf dem Rückflug Msgr. Emanuel Frey, Pfarrer i.R. zum Goldenen Priesterjubiläum Dank sagen für die wertvolle Hilfe durch die Gründung der Brücke Konstanz-Multan. Sie besteht seit 4 Jahren. Eine größere Gruppe von Mitgliedern überweist monatlich einen Festbetrag, so dass monatlich 1.000,-- € überwiesen werden können. Im Jahre 2005 sind es sogar schon 20.000,-- Euro. Für den Bischof ist sie eine große Hilfe in der Erfüllung seines missionarischen Auftrages inmitten des Islams. Dieser Auftrag gelte nicht nur den Katholiken, sondern allen Menschen jeder Hautfarbe und Religion. Er verwies auf die gegenseitige Gebetshilfe. Sie ist besonders wichtig auch für den Bischof. Natürlich ist ihm eine materielle Hilfe sehr willkommen. Er bedankt sich für alle guten Gaben, welche er in Litzelstetten am Ende des Gottesdienstes zugesteckt bekam.

Das Geld wird verwandt für Nahrung und Medikamente, für notleidende Kinder und Flüchtlinge; auch aus Afghanistan für Kinder, die aus den terroristischen Trainingscamps befreit werden, für Unterweisung im Religionsunterricht, für die 42 Seminaristen und neugeweihten Priester zum Lebensunterhalt, für alte Priester und auch für misshandelte Frauen u.a.

Der Bischof betonte dem Pfarrer gegenüber, dass er ohne die Hilfe aus Konstanz wirklich hilflos überfordert sei.
Die Armut sei einfach groß.
Wer helfen kann, ist eingeladen, dies zu tun.

Zur Auskunft steht Pfarrer Frey zur Verfügung,
Tel.: 07531 - 942577.
Im Pfarrbüro liegen Anmeldeformulare auf


Seit fast zehn Jahren unterhält Pfarrer i. R. Emanuel Frey eine Hilfsaktion nach Pakistan in die Diözese Multan. Bischof Dr. Andrew Francis - er war auch schon bei uns in Litzelstetten - drückt seine Dankbarkeit in einem Brief so aus: "Eure Hilfe ist für uns eine große Gabe, die wir als Christen in einer extremen Situation mitten im Islam in Pakistan leben." Er schildert die Schwierigkeiten an einigen Beispielen. Können auch Sie helfen? Wie? Durch eine einmalige oder monatliche Spende, persönlich oder in einer Gruppe, aber das Spendenkonto oder über das Pfarramt. Hier Spendenkonto:
Kirchengemeinde St. Gebhard
(Brücke Konstanz - Multan)
Kto. Nr.: 0214000172
BLZ 69291000 Volksbank Konstanz-Radolfzell