Sakrament! Firmung

am Freitag 21.10.05 und am Samstag 22.10.05 durch Herrn Bischof em. Emil Stehle

Manchmal erleben wir wirklich Überraschungen, denn entgegen dem Trend der letzten Jahre haben sich über 20 Jugendliche mehr auf den Weg gemacht, um sich auf die Firmung vorzubereiten - und dass, obwohl der Jahrgang an sich nicht größer war.

Aufgrund der großen Zahl war es erstmals notwendig, zwei Firmgottesdienste zu halten, es waren weitere Firmtreffgruppen notwendig und auch ein zusätzliches Hüttenwochenende musste in die Wege geleitet werden.

Was die Motivation der Jugendlichen angeht, so sind doch ziemliche Unterschiede festzustellen. Denn wenn die einen voll überzeugt sind und sich ganz bewusst mit ihrem Glauben beschäftigen wollen, so gibt es auch viele, die einfach mitlaufen und das allernötigste der Vorbereitung mitmachen. Dennoch gab es überwiegend positive und schöne Erfahrungen mit den Jugendlichen. Und wir freuen uns, dass in diesem Jahr 84 junge Leute aus unseren drei Gemeinden durch Herrn Bischof em. Emil Stehle das Sakrament der Firmung empfangen haben.

Dass die Aktion Sakrament! Firmung gelingen konnte, ist einer Vielzahl von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu verdanken, die Firmtreffgruppen und katechetische Hüttenwochenenden begleitet, Projekte und soziale Aktionen mit den Jugendlichen durchgeführt, den Firmgottesdienst durch Musik und Gesang bereichert haben. Ihnen möchte ich an dieser Stelle nochmals ein ganz herzliches Dankeschön sagen. Danke vor allem auch dem Firmausschuss, der die Gesamtplanung der Firmvorbereitung im Blick hat und immer wieder neue Ideen mit einbringt.

Wir wünschen allen neugefirmten Jugendlichen die Kraft des Geistes Gottes und neuen Mut für ihren Glauben.

Thomas Langkau, Gemeindereferent