Bildergalerien - 2007 Einweihung der Marienstele

Die Gläubigen der drei Bodanrückgemeinden Litzelstetten, Dingelsdorf und Dettingen-Wallhausen freuen sich über eine weitere Marienstatue.

In einer Maiandacht, an der alle Erstkommunionkinder des Jahres 2007 teilnahmen, wurde die holzgeschnitzte Statue in einem extra hierfür gearbeiteten Schrein eingeweiht.

"Die Mutter Maria hat eine Sonderstellung unter allen Heiligen", sagte Pfarrer Bernd Zimmermann in seiner Predigt. "Sie ist Mutter des Herrn Jesus Christus und eine Mutter, die Gemeinschaft stiftet." Monika Renner, die im vergangenen Jahr erst 65-jährig verstarb, schenkte den Gemeinden dieses wertvolle Holzschnitzwerk, worüber sich nicht nur Pfarrer Bernd Zimmermann sehr freute. Allen war klar: Diese Madonnenfigur sollte einen würdigen Platz erhalten, und zwar genau neben der Kirche St. Peter und Paul in Litzelstetten. Architekt Christian Mitteis hat das Gehäuse dem Stil der Kirche angeglichen und die Stele wurde von Fritz Straub als Allensbach angefertigt. Die Kosten für den Schrein hat Pfarrer Zimmermann übernommen.

Die Madonna passt auch vortrefflich zu St. Peter und Paul, denn im Kirchenschiff befindet sich bereits ein ganz ähnliches Bildnis. In beiden Darstellungen kommt die Traube als Symbol zur Geltung. "Die Traube hat eine besondere Bedeutung", erklärte Pfarrer Zimmermann. "Sie ist Symbol für Freude, Segen, Fülle des gelobten Landes, göttliche Verheißung und für Spende des Lebens." Die beiden Trauben-Madonnen weisen zudem auf den ehemaligen Weinort Litzelstetten hin, wo noch die Torkelbergstraße daran erinnert, dass Weinbau eine Rolle gespielt hat.
In festlicher Prozession geleiteten die Gläubigen die geschnitzte Madonnenfigur an ihren neuen Standort neben der Kirche. "Maria ist an unserer Seite. Es ist immer gut, jemanden an seiner Seite zu wissen, dies gilt auch für unseren gemeinsamen Weg der Gemeinden am Bodanrück" sagte Pfarrer Zimmermann in der Ansprache.

Wir bedanken uns bei Herrn Schewetofski für die Fotos.

Marienstele
Marienstele
Marienstele
Marienstele
Marienstele
Marienstele
Marienstele
Marienstele
Marienstele
Marienstele
Marienstele
Marienstele
Marienstele
Marienstele
Marienstele
Marienstele
Marienstele
Marienstele
Marienstele
Marienstele
 
 
Powered by Phoca Gallery