Bildergalerien

An dieser Stelle finden Sie zahlreiche Bildergalerien mit Fotos unserer Kirchen sowie viele Bilder aus dem Gemeindeleben.  

2004 Erntedank (6)
Galerie - 2004 Erntedank

Erntedank-Altäre 2004 in Dettingen und Litzelstetten.

 

Anzahl an Bildern in der Kategorie: 6
Kategorie ansehen: 1376x
2004 Patrozinium St. Peter und Paul (11)
Galerie - 2004 Patrozinium St. Peter und Paul

Am 27. Juni 2004 fand in Litzelstetten das feierliche Patrozinium mit Erzbischof Raphael Cheenath (Indien) und die Feier des 25-jährigen Priesterjubiläums des Missionars Wilhelm Stader statt.

 

Anzahl an Bildern in der Kategorie: 11
Kategorie ansehen: 1375x
2004 Fronleichnamsfest (12)
Galerie - 2004 Fronleichnamsfest

Die Bodanrückgemeinden feierten am 10. Juni 2004 gemeinsam das Fronleichnamsfest. Im Anschluss an die Eucharistiefeier in der Pfarrkirche St. Verena in Dettingen fand eine Prozession mit dem Allerheiligsten durch den Ort statt. Jede der drei Gemeinden gestaltet eine Station mit Altar auf dem Prozessionsweg, wobei fleißige Hände wieder beeindruckende Blumenteppiche legten. Auch die 72 Erstkommunionkinder des Jahres sowie die Kindergartenkinder der drei Bodanrückgemeinden nahmen in den jeweiligen Gruppen daran teil.

 

Anzahl an Bildern in der Kategorie: 12
Kategorie ansehen: 1391x
2004 Frauenfasnacht St. Nikolaus (6)
Galerie - 2004 Frauenfasnacht St. Nikolaus

Frauenfasnacht St. Nikolaus 2004

 

Anzahl an Bildern in der Kategorie: 6
Kategorie ansehen: 1360x
2004 Fasnacht Dettingen (11)
Galerie - 2004 Fasnacht Dettingen

Pfarrfasnacht 2004 in St. Verena Dettingen

 

Anzahl an Bildern in der Kategorie: 11
Kategorie ansehen: 1368x
2003 Fronleichnamsfest (17)
Galerie - 2003 Fronleichnamsfest

Am 19. Juni 2003 wurde das Fronleichnamsfest der drei Konstanzer Bodanrückgemeinden St. Peter und Paul /Litzelstetten / Mainau, St. Verena, Dettingen-Wallhausen und St. Nikolaus, Dingelsdorf-Oberdorf gemeinsam in Litzelstetten gefeiert. Nach dem Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Peter und Paul ging Prozession der drei Gemeinden mit dem Allerheiligsten durch den Ort Litzelstetten. Der Prozessionsweg führte zur ersten Station vor dem Kindergarten, wo die Erzieherinnen mit den Kindern der drei katholischen Kindergärten mit einem Lied Jesus als Brot des Lebens in der Monstranz begrüßten. Diese erste, sogenannte Dettinger Station war mit einem besonders beeindruckenden Blumenteppich von Dettinger Gemeindemitgliedern gestaltet. Dann ging die Prozession in Richtung Purren zum Kreuz bei der Wegkreuzung zur zweiten Station, dem Dingelsdorfer Altar, von dort weiter zur dritten Station, wo sich ein von den Litzelstettern gestalteter Altar befand. Sodann wurde das Allerheiligste zur Pfarrkirche zurückgetragen zum feierlichen Abschluss mit Te deum und sakramentalem Segen.

 

Anzahl an Bildern in der Kategorie: 17
Kategorie ansehen: 1382x
2003 Pfarrfasnacht Litzelstetten (16)
Galerie - 2003 Pfarrfasnacht Litzelstetten

Kirchenchor mit Kaktus - Fasnacht in Litzelstetten 2003
Fasnet in Litzelstetten! Ohne große Ankündigung und Reklame füllt sich jedes Jahr der Gemeindesaal, eine 30-jährige Tradition.

Der Indiohäuptling Pfarrer Zimmermann hatte eine große erwartungsvolle, ökumenisch bunte Narrenschar vor sich, die er in launigen Versen begrüßte, gespickt mit Selbstironie. Die Cheerleaders vom Sportverein brachten in diese lockere Eröffnung jugendlichen Schwung. Mit Können, Rhythmus und Charme nahmen sie den ganzen Saal für sich ein, was natürlich eine Zugabe zur Folge hatte. Trotz Nachtwanderung zeigten sich Anneliese Hoffmann und Hannelore Huber hellwach. Die Ortsvorsteher der Fasnacht und des Alltags wurden in ihrem Verhalten liebevoll skizziert und Geschehnisse in Gemeinde sowie Kirche mit kleinen Seitenhieben versetzt. So kam etwa der "Winterschlaf der Krone" zur Sprache. "Singe, wem Gesang gegeben. Der Kirchenchor (Leitung Andrea Heizmann) präsentierte in diesem Jahr ein stark beklatschtes Programm mit Liedern aus den 30-er Jahren, darunter das vom grünen Kaktus. In einem virtuellen Hemdglonkerumzug (A. Hoffmann, Text K. Romer) waren das "stillruhende Grand-Hotel", die Sparkasse "Boden-seh" und die Brunnenplätze Thema. Der singende Metzgermeister Niggenbölling brachte schließlich mit seinem strahlenden Tenor und seiner ansteckend guten Laune den ganzen Saal zum Mitsingen. Zwei fromme Frauen (M. Weiß, H. Huber, Text Sophie Christmann), "Brauche kein Licht daheim, da langt uns der Heil’genschein" nahmen die neue Kirchenglocke zum Anlass, einiges an die große Glocke zu hängen. Das rappende Sandmännchen Angelika Brunner wurde zum Muntermacher für die Nacht. Es erfüllte sich bei seinem Auftritt einen Fasnachtstraum. Musikalisch führte durch diesen Abend der Musikus Franz Huber. Mit seinem Schifferklavier sorgte er für flotte Musik, Tanz und Fasnachtsstimmung.

Bericht im Südkurier von Heribert Baumann

 

Anzahl an Bildern in der Kategorie: 16
Kategorie ansehen: 1558x
2003 Pfarrfasnacht und Narrengottesdienst (11)
Galerie - 2003 Pfarrfasnacht und Narrengottesdienst

Bunt gemischt finden Sie hier Fotos des Narrengottesdienstes anlässlich des 50jährigen Jubiläums der Narrenzunft Moorschrat (bei der Pfarrer Zimmermann eine Reimpredigt hielt) sowie der Pfarrfasnacht vom 25. Februar 2003 in Dettingen.

 

Anzahl an Bildern in der Kategorie: 11
Kategorie ansehen: 1347x
2002 Einweihung Pfarrheim-Anbau (23)
Galerie - 2002 Einweihung Pfarrheim-Anbau

Mit einem großen Pfarrfest wurde die offizielle Einweihung des Pfarrheim-Anbaus sowie der neuen Bücherei und des neuen Weltladens am 6. Juli 2002 gefeiert. Unter Mitwirkung der Samba-Gruppe SeSamba, des Musikvereins Dettingen Wallhausen, der Village Singers und des Kirchenchores haben viele Aktive ein buntes Programm für den Tag zusammengestellt. Die folgenden Bilder sollen einen kleinen Eindruck davon vermitteln.

 

Anzahl an Bildern in der Kategorie: 23
Kategorie ansehen: 2722x
2002 Wochenende der Dingelsdorfer Ministranten (11)
Galerie - 2002 Wochenende der Dingelsdorfer Ministranten

Das Ministrantenwochenende der Dingelsdorfer Ministranten vom 15.03.02 - 17.03.02. Nach längerer Zeit haben wir wieder ein gemeinsames Ministrantenwochenende veranstaltet. Unser Zielort war ein ruhiges und harmonisches Dorf hinter Tuttlingen namens Mahlstetten.
Als Begleitpersonen waren Frau Kind, Herr Langkau und Herr Kaschura dabei (nochmals ein herzliches Dankeschön).
Neben einem gemeinsamen Gottesdienst und Abendbesinnungen haben wir auch einen Ausflug ins Schwimmbad gemacht und eine amüsante Schnitzeljagd (siehe Fotos) veranstaltet. Es war ein schönes Wochenende, an dem wir uns alle besser kennen gelernt haben und die Ministrantengemeinschaft gewachsen ist.

 

Anzahl an Bildern in der Kategorie: 11
Kategorie ansehen: 1397x
Powered by Phoca Gallery