Bildergalerien

An dieser Stelle finden Sie zahlreiche Bildergalerien mit Fotos unserer Kirchen sowie viele Bilder aus dem Gemeindeleben.  

2008 Erntedank Dettingen (12)
Galerie - 2008 Erntedank Dettingen

Erntedankaltar in St. Verena Dettingen. Vielen Dank an Herrn Schewetofski für die Fotos.

 

Anzahl an Bildern in der Kategorie: 12
Kategorie ansehen: 1151x
2008 Fronleichnamsfest (31)
Galerie - 2008 Fronleichnamsfest

Am 22. Mai 2008 feierten die drei Bodanrückgemeinden das gemeinsame Fronleichnamsfest, turnusgemäß dieses Jahr in Dingelsdorf. Nach einer Eucharistiefeier in der Thingolthalle führte die feierliche Prozession mit dem Allerheiligsten anschließend durch den Ort. Jede der drei Gemeinden hatte eine Station mit Altar und beeindruckenden Blumenteppichen gestaltet. Wir bedanken uns bei Herrn Schewetofski für die Fotos.

 

Anzahl an Bildern in der Kategorie: 31
Kategorie ansehen: 2160x
2008 Passion Leiden Christi (29)
Galerie - 2008 Passion Leiden Christi

Die katholische Gemeinde St. Verena in Dettingen machte im Jahr 2008 die Fastenzeit besonders anschaulich. Das Kreuzigungsgeschehen in Jerusalem hat Gemeindereferent Thomas Langkau gemeinsam mit rund einem Dutzend Helferinnen und Helfern jeden Alters nachgebaut. Auf der Fläche, die sonst in der Kirche speziell für die Krippe hergerichtet wird, erzählten sie die gesamte Leidensgeschichte Jesu bis zu Kreuzigung auf dem Berg Golgota und der Auferstehung. Einige der dazu verwendeten Figuren hat Thomas Langkau bereits während seines Studiums selbst gefertigt, viele hat seine Frau Andrea hergestellt. Mit dieser besonderen Ausstellung der Passion Christi wollte Thomas Langkau die Leidenszeit Jesu erzählen und gleichzeitig zum Gebet anregen.

 

Anzahl an Bildern in der Kategorie: 29
Kategorie ansehen: 3113x
2007 Erntedank (18)
Galerie - 2007 Erntedank

Fleißige und kreative Hände haben zum Erntedankfest unsere Kirchen wunderschön geschmückt. Die Bilder zeigen den Erntedankaltar in St. Verena Dettingen sowie den Erntedank-Gottesdienst in St. Peter und Paul Litzelstetten. Nach dem Gottesdienst war die Gemeinde zu Gespräch und Kontakt eingeladen. Wir bedanken uns bei Herrn Schewetofski für die Fotos.

 

Anzahl an Bildern in der Kategorie: 18
Kategorie ansehen: 1661x
2007 Diözesantag (7)
Galerie - 2007 Diözesantag

Die Ministranten aus Dettingen und Litzelstetten beim Diözesantag am 1. Juli 2007 in Freiburg.

 

Anzahl an Bildern in der Kategorie: 7
Kategorie ansehen: 1476x
2007 Patrozinium St. Peter und Paul (9)
Galerie - 2007 Patrozinium St. Peter und Paul

Am 24. Juni 2007 fand das Patrozinium St. Peter und Paul als Pontifikalamt mit Erzbischof Cheenath / Indien statt. Dazu waren auch die Gemeindemitglieder von St. Verena Dettingen und St. Nikolaus Dingelsdorf eingeladen. Wir bedanken uns bei Herrn Schewetofski für die Fotos.

 

Anzahl an Bildern in der Kategorie: 9
Kategorie ansehen: 1406x
2007 Einweihung der Marienstele (10)
Galerie - 2007 Einweihung der Marienstele

Die Gläubigen der drei Bodanrückgemeinden Litzelstetten, Dingelsdorf und Dettingen-Wallhausen freuen sich über eine weitere Marienstatue.

In einer Maiandacht, an der alle Erstkommunionkinder des Jahres 2007 teilnahmen, wurde die holzgeschnitzte Statue in einem extra hierfür gearbeiteten Schrein eingeweiht.

"Die Mutter Maria hat eine Sonderstellung unter allen Heiligen", sagte Pfarrer Bernd Zimmermann in seiner Predigt. "Sie ist Mutter des Herrn Jesus Christus und eine Mutter, die Gemeinschaft stiftet." Monika Renner, die im vergangenen Jahr erst 65-jährig verstarb, schenkte den Gemeinden dieses wertvolle Holzschnitzwerk, worüber sich nicht nur Pfarrer Bernd Zimmermann sehr freute. Allen war klar: Diese Madonnenfigur sollte einen würdigen Platz erhalten, und zwar genau neben der Kirche St. Peter und Paul in Litzelstetten. Architekt Christian Mitteis hat das Gehäuse dem Stil der Kirche angeglichen und die Stele wurde von Fritz Straub als Allensbach angefertigt. Die Kosten für den Schrein hat Pfarrer Zimmermann übernommen.

Die Madonna passt auch vortrefflich zu St. Peter und Paul, denn im Kirchenschiff befindet sich bereits ein ganz ähnliches Bildnis. In beiden Darstellungen kommt die Traube als Symbol zur Geltung. "Die Traube hat eine besondere Bedeutung", erklärte Pfarrer Zimmermann. "Sie ist Symbol für Freude, Segen, Fülle des gelobten Landes, göttliche Verheißung und für Spende des Lebens." Die beiden Trauben-Madonnen weisen zudem auf den ehemaligen Weinort Litzelstetten hin, wo noch die Torkelbergstraße daran erinnert, dass Weinbau eine Rolle gespielt hat.
In festlicher Prozession geleiteten die Gläubigen die geschnitzte Madonnenfigur an ihren neuen Standort neben der Kirche. "Maria ist an unserer Seite. Es ist immer gut, jemanden an seiner Seite zu wissen, dies gilt auch für unseren gemeinsamen Weg der Gemeinden am Bodanrück" sagte Pfarrer Zimmermann in der Ansprache.

Wir bedanken uns bei Herrn Schewetofski für die Fotos.

 

Anzahl an Bildern in der Kategorie: 10
Kategorie ansehen: 1533x
2007 Restaurierung der Marienkapelle (7)
Galerie - 2007 Restaurierung der Marienkapelle

Die Pfarrgemeinde von St. Peter und Paul, Konstanz-Litzelstetten anerkennt in großer Dankbarkeit die ehrenamtliche und fachkundige Arbeit von

  • Herrn Hermann Müller
  • Herrn Josef Hirt
  • Herrn Albert Fuchs
  • Herrn Franz Mayer
  • Herrn Albert Weiss
  • Herrn Erwin Scharf sen.

zur Renovierung der Kapelle aus dem Jahre 1648 am Ortsausgang von Litzelstetten sowie

  • Herrn Arthur Ammann und
  • Herrn Kurt Fach,

die sie dabei zeitweise unterstützten.

Die Männer haben aus eigenem Antrieb die Initiative ergriffen, um diese schützenswerte Kapelle vor weiteren Schäden zu bewahren und sie der Litzelstetter Bevölkerung zu erhalten. Die Sanierung des Fundamentes, des Fachwerkes und des Daches haben sie in Absprache mit dem Architekten, Herrn Christian Mitteis, fachgerecht ausgeführt und die erforderlichen Materialien über Spenden eingeworben. Dabei haben die Männer der Orts- und Kirchengemeinde Litzelstetten einen unschätzbaren Dienst erwiesen und diese Kapelle für die nachfolgenden Generationen in ihrer Schönheit erhalten.

Ihnen und allen Spendern dankt die Pfarrgemeinde ganz herzlich.

Wir bedanken uns bei Herrn Schewetofski für die Fotos.


Der Südkurier schrieb dazu:

Handwerker sanieren Kapelle
Die denkmalgeschützte Feldkapelle in Litzelstetten am Ortsausgang Richtung Dingelsdorf war marode geworden. Litzelstetter Handwerker ergriffen die Initiative und sanierten kostenlos mit fleißigen Helfern die 1648 erbaute kleine Kapelle. Am Sonntag wurde sie von Pfarrer Bernd Zimmermann nach der Eucharistiefeier eingeweiht.

Aufgrund der schlechten Witterung wurde der Festgottesdienst in der Kirche St. Peter und Paul begangen und erst im Anschluss daran versammelte sich die Gemeinde an der Feldkapelle, um der feierlichen Weihe des sanierten Gebäudes beizuwohnen. "Es ist ein Ort der Dankbarkeit gegenüber Gott", konstatierte Pfarrer Bernd Zimmermann. Die Kapelle wurde 1648 von Litzelstetter Bauern errichtet, weil das Dorf im Schwedenkrieg von der Verwüstung und Brandschatzung verschont geblieben war, berichtete er. Bis 1940 stand hier außerdem eine Josef-Statue die dann jedoch spurlos verschwand. Im selben Jahr wurde statt ihrer in der kleinen Kapelle ein Marienbild angebracht.

Die Kapelle "ist ein wertvolles Litzelstetter Denkmal", stellte Pfarrer Bernd Zimmermann fest. Sie sei kein "museales Häuschen aus der Vergangenheit, sondern ein Ort, wo immer noch gebetet wird und wo vor Maria das Herz ausgeschüttet wird." Allerdings hatten sich hier im Laufe der Zeit Ameisen wohnlich eingerichtet und das Fundament zerfressen.

Die Kapelle wäre eingestürzt, wenn nicht engagierte Litzelstetter Handwerker die Initiative ergriffen hätten. Fachkundig sanierten sie mit Helfern unentgeltlich die Kapelle und sammelten Spenden, um die Materialkosten zu decken. "Sie haben uns einen unschätzbaren Dienst erwiesen und die Kapelle für nachfolgende Generationen erhalten", würdigte der Pfarrer diese Leistung. Gleichzeitig sei die Aktion - wie die Kapelle an sich - ein Symbol für den Aufbau einer Gemeinde und der Kirche generell. Es bedarf eines Fundaments, tragender Teile, des Stucks und der Farben, denn "alles hat seinen Platz und seine Funktion für das Ganze."

 

Anzahl an Bildern in der Kategorie: 7
Kategorie ansehen: 1714x
2007 Passionsspiel der Firmlinge (13)
Galerie - 2007 Passionsspiel der Firmlinge

Firmlinge führen in Litzelstetten die Passion Christi auf / Passionsspiel der Firmlinge am Palmsonntag, 01.04.07

Der Südkurier berichtet am 4. April 2007:

Firmlinge führen in Litzelstetten die Passion Christi auf 
Gemeindereferent Thomas Langkau bereitet Jugendliche vor

Einen Einstieg in die Karwoche boten am Palmsonntag die Firmlinge in Litzelstetten. Diese zeigten einen Brauch, der vor allem durch die bayerische Gemeinde Oberammergau bekannt ist: die Jugendlichen spielten während des Gottesdienstes in der Pfarrkirche St. Peter und Paul am Sonntagmorgen das Leiden und Sterben Jesu nach. Auch beim Eröffnungsgottesdienst für die Firmvorbereitung am Sonntagabend wurde das Schauspiel aufgeführt.

Die Idee, ein solches Passionsspiel an den Bodensee zu bringen, hatte Gemeindereferent Thomas Langkau. Bereits letztes Jahr inszenierte er eine solche Vorführung in seinen weiteren Pfarrgemeinden Dettingen und Dingelsdorf. Die Vorbereitungen dauerten einige Wochen, da die Firmlinge Texte auswendig lernen und den Ablauf einüben mussten. Ferner wurden Gewänder beschafft und Requisiten angefertigt. Als Hintergrundmusik zur Aufführung dienten Melodien aus dem Kinofilm "Die Passion Christi" und anderen Jesusverfilmungen. Das Passionsspiel soll unter anderem dazu beitragen, dass die Jugendlichen, die sich auf die Firmung vorbereiten, ihren Glauben vertiefen. Gerade die Osterzeit bietet hierzu Gelegenheit, da der Tod und die Auferstehung Jesu eine zentrale Stellung im christlichen Glauben einnehmen.

Weitere Aktionen zur Firmvorbereitung in der Osterzeit sind ein Jugendkreuzweg in Dettingen und eine Abendwanderung, die an den Aufenthalt Jesu am nächtlichen Ölberg erinnern soll. In den Pfarrgemeinden Litzelstetten, Dettingen und Dingelsdorf engagieren sich viele Frauen und Männer, die die Jugendlichen auf dem Weg zur Firmung im Oktober dieses Jahres begleiten. Davor soll noch ein Hüttenwochenende stattfinden. Außerdem steht eine soziale Woche auf dem Programm, in der die Firmlinge in Altenpflegeheimen und Kindergärten tätig sein werden.

"Es ist heute nicht mehr selbstverständlich, dass sich die jungen Leute firmen lassen", verdeutlicht Thomas Langkau. Insgesamt habe er ungefähr 120 Jugendliche zur Firmvorbereitung eingeladen, wovon sich dann letztendlich nicht einmal 90 angemeldet hätten. Dennoch freut sich der Gemeindereferent darüber, dass er mit denen, die sich für die Firmung entschieden haben, Projekte wie das Passionsspiel verwirklichen kann.

 

Anzahl an Bildern in der Kategorie: 13
Kategorie ansehen: 1499x
2007 Fasnacht Litzelstetten (14)
Galerie - 2007 Fasnacht Litzelstetten

Narretei bei der Pfarrfasnacht

 

Anzahl an Bildern in der Kategorie: 14
Kategorie ansehen: 1530x
2007 Fasnacht Dettingen (12)
Galerie - 2007 Fasnacht Dettingen

Narretei bei der Pfarrfasnacht

 

Anzahl an Bildern in der Kategorie: 12
Kategorie ansehen: 1499x
2006 Patrozinium St. Peter und Paul (16)
Galerie - 2006 Patrozinium St. Peter und Paul

Am Sonntag 25. Juni 2006 fand das Patrozinium St. Peter und Paul in Litzelstetten statt. Dazu waren auch die Gemeindemitglieder von St. Verena / Dettingen und St. Nikolaus / Dingelsdorf eingeladen. Es fand ein Pontifikalamt mit Erzbischof Cheenath / Indien sowie Festpredigt von Pfarrer Bernd Zimmermann statt. Der Kirchenchor unter Leitung von Frau Andrea Heizmann sang die Missa in C (Spatzenmesse von W.A. Mozart).
Anschließend gab es Gelegenheit zum gemeinsamen Essen im Gemeindehaus mit dem Erzbischof mit Solo-Aufführung von Preisträgern unserer Ministranten.
Zum Abschluss fand am Abend ein Orgelkonzert von Georg Koch, Bezirkskantor der Region Bodensee/Hohenzollern, in der Pfarrkirche statt.
Wir bedanken uns bei Herrn Schewetofski für die Fotos.

 

Anzahl an Bildern in der Kategorie: 16
Kategorie ansehen: 1512x
2006 Fronleichnamsfest (35)
Galerie - 2006 Fronleichnamsfest

Am 15. Juni 2006 feierten die drei Bodanrückgemeinden das gemeinsame Fronleichnamsfest, turnusgemäß dieses Jahr in Litzelstetten. Nach einer Eucharistiefeier führte die feierliche Prozession mit dem Allerheiligsten anschließend durch den Ort. Jede der drei Gemeinden hatte eine Station mit Altar und beeindruckenden Blumenteppichen gestaltet.
Die Prozession führte von der Kirche über die Großherzog-Friedrich-Straße zum Dettinger Altar an der Schule und von dort durch die Holländerstraße und den Holdersteig zum Dingelsdorfer Altar in der Blumenstraße. Der mit Blumen, Fähnchen und kleinen Altären geschmückte Prozessionsweg führt weiter zum Litzelstetter Altar am Dorfplatz und von dort zurück in die Pfarrkirche zum feierlichen Abschluss.
Wir bedanken uns bei Frau Riekenberg und Herrn Schewetofski für die Fotos.

 

Anzahl an Bildern in der Kategorie: 35
Kategorie ansehen: 2877x
2006 Passionsspiel (14)
Galerie - 2006 Passionsspiel

Dieses Passionsspiel, dargestellt mit älteren Kindern aus Dettingen und Dingelsdorf wurde am Palmsonntag, 09.04.06, 09.00 Uhr im Palmsonntagsgottesdienst in St. Verena, Dettingen und am Karfreitag, 14.04.06, 11.00 Uhr in der Kinderkreuzweg-Feier aufgeführt. Vielen Dank an alle Mitwirkenden!

 

Anzahl an Bildern in der Kategorie: 14
Kategorie ansehen: 1494x
2006 Fasnacht Dettingen (14)
Galerie - 2006 Fasnacht Dettingen

Ho Narro! Bilder von der Pfarrfasnacht.

 

Anzahl an Bildern in der Kategorie: 14
Kategorie ansehen: 1532x
2005 Leonhardi-Ritt (10)
Galerie - 2005 Leonhardi-Ritt

Am Sonntag, den 6. November 2005, war die 14. Reiterprozession zu Ehren des hl. Leonhard, ausgehend von der Dettinger Pfarrkirche, an der Wallhauser St. Leonhardskapelle vorbei bis zum Ziegelhof, wo die festliche Pferde- und Reitersegnung stattfand.

Das Leonhardifest begann um 9.15 Uhr mit festlichem Amt und Predigt unter Mitwirkung des Kirchenchors. Um 10.15 Uhr stellten sich 50 Reiter vor der Kirche auf. Angeführt von zwei Pferdekutschen - in der zweiten wurde die Statue des hl. Leonhard mitgeführt vom Initiator der Prozession Herrn Dr. Leonhardt - sowie der Ortspfarrer Bernd Zimmermann mit Ministranten. Die Prozession führte in Richtung Friedhof nach Wallhausen und über den St. Leonhardsweg an der Leonhardskapelle vorbei über den Tobelweg zum Ziegelhof. Auf der Wiese des Reit- und Fahrvereins Ziegelhof segnete Pfarrer Bernd Zimmermann Pferde und Reiter. Nach einem Dankeswort von Herrn Leonhardt schloss sich ein Reiterfest an mit umfangreichem Programm. In der Halle des Ziegelhofes wurden die Gäste bewirtet. Die Reiter trugen sich im "Goldenen Buch" ein.

Leonhardi-Ritt (Südkurier)

 

Anzahl an Bildern in der Kategorie: 10
Kategorie ansehen: 1536x
2005 Fronleichnam (12)
Galerie - 2005 Fronleichnam

Am 26. Mai 2005 feierten die drei Bodanrückgemeinden das gemeinsame Fronleichnamsfest, turnusgemäß dieses Jahr in Dingelsdorf. Nach einer Eucharistiefeier in der Thingolthalle führte die feierliche Prozession dem Allerheiligste anschließend durch den Ort. Jede der drei Gemeinden hatte eine Station mit Altar und beeindruckenden Blumenteppichen gestaltet.
Wir bedanken uns bei Herrn Schewetofski für die Fotos.

 

Anzahl an Bildern in der Kategorie: 12
Kategorie ansehen: 1468x
2005 Fastensonntag in Dettingen (14)
Galerie - 2005 Fastensonntag in Dettingen

Am 13. März 2005 fand in Dettingen das mittlerweile schon traditionelle Fastenessen zu Gunsten der Fastenaktion des Hilfswerks Misereor statt. Nach einem Familiengottesdienst in der Pfarrkirche war im Pfarrheim ein buntes Programm geboten, an dem sich viele Gruppen der Gemeinde beteiligten. So boten die Ministranten frische Waffeln und einen Frühlingsbasar an, Weltladen und Bücherei hatten geöffnet, die Religionsklassen gaben ein kleines Konzert, Schüler verkauften Kuchen und die Jugendgruppen boten Bastelarbeiten an. Zum Abschluss gab es ein einfaches aber gutes Mittagessen. Hier einige Eindrücke von dem Tag.

 

Anzahl an Bildern in der Kategorie: 14
Kategorie ansehen: 1425x
2005 Pfarrfasnacht Dettingen (3)
Galerie - 2005 Pfarrfasnacht Dettingen

Pfarrfasnacht 2005 in St. Verena Dettingen.

 

Anzahl an Bildern in der Kategorie: 3
Kategorie ansehen: 1442x
2005 Pfarrfasnacht Litzelstetten (13)
Galerie - 2005 Pfarrfasnacht Litzelstetten

Pfarrfasnacht 2005 in St. Peter und Paul Litzelstetten.

 

Anzahl an Bildern in der Kategorie: 13
Kategorie ansehen: 1445x
Powered by Phoca Gallery