Grundlagen unseres Wirkens

Am 1. November 2005 wurden die pastoralen Leitlinien von Erzbischof Dr. Robert Zollitsch feierlich in Kraft gesetzt. Unter dem Titel "Den Aufbruch gestalten" bilden sie den verbindlichen Orientierungsrahmen für die gesamte Pastoral im Erzbistum. In den Pastoralen Leitlinien ist eine Überprüfung nach fünf Jahren vorgesehen, um sie danach den Erfordernissen und den Erkenntnissen der Zeit anzupassen:
Pastorale Leitlinien der Erzdiözese Freiburg als PDF

Weiterführende Informationen finden Sie auf der Internetseite des Erzbistums Freiburg.


Unsere Pastoralkonzeption ist die Umsetzung der pastoralen Leitlinien und Grundlage unseres pastoralen Wirkens in unseren Gemeinden und in unserer Seelsorgeeinheit:
Pastoralkonzeption unserer Seelsorgeeinheit als PDF

Die Pastoralkonzeption hat Gültigkeit bis zum Zusammenschluss unserer drei Gemeinden. Der neue gemeinsame Pfarrgemeinderat wird das Konzept dann an die neuen pastoralen Gegebenheiten und Bedürfnisse anpassen (siehe Pfarrgemeinderatswahl 2015).