Jahresausflug 2015 der Frauengemeinschaft

Voller Erwartung  starteten wir am 18. Juni 2015 um 7.30 Uhr bei schönstem Wetter zu unsrem Jahresausflug in den Bregenzerwald. Unterwegs gab es eine erfrischende Pause am Bus mit duftendem Kaffee und backfrischem Hefezopf – köstlich – und weiter ging es nach Dornbirn.

Bei einer interessanten Stadtführung lernten  wir die verborgenen Schönheiten dieser traditionsreichen Stadt kennen mit ihrem historischen Stadtkern abseits der großen Durchgangsstraße.

Anschließend ging es in schmalen Windungen hinauf aufs Bödele und wieder hinunter durch wunderbare Landschaften bis Au, wo uns in der „Ur – Alm“, einem rustikalem Lokal, ein vorzügliches Mittagessen serviert wurde. Viele echt aus-sehende ausgestopfte Wildtiere, Greifvögel, Hasen u.a. beäugten uns aufmerksam.

Nach dem Essen fuhren wir über den Furka – Pass weiter über Damüls durch die herrliche Landschaften des gossen und  kleinen Walsertales bis Feldkirch. Hier war Kaffeepause auf der sehr gut  erhaltenen Schattenburg – total beeindruckend! Man fühlte sich ins Mittelalter zurückversetzt.

In der Rorschacher Kirche St. Columbanus hielten wir unsere Dankandacht mit Liedern und besinnlichen Texten ab und fuhren dann am See entlang heimwärts im Abendlicht.

Gegen 20.00 Uhr kamen wir wohlbehalten zu Hause an, erfüllt von Freude und mit großer Dankbarkeit für Marianne Kretschmer, die diesen erlebnisreichen Tag wieder toll organisiert hatte.