Jahresrückblick der Ministranten von St. Verena

Das Jahr neigt sich dem Ende, und auch die Ministranten haben einiges erlebt:

Da war zum Beispiel Anfang Sommer die 72h- Aktion des-BDKJ. Gemeinsam mit der KJG haben wir verschiedene Aufgaben erhalten: eine neue Außengestaltung bei der alten Schule für die Kindergartenkinder, die Erneuerung der Torwand auf dem Schulhof und für den Weltladen die Organisation eines „aufsehenerregendes Fair-Handels-Events“. Hierfür haben wir u.a. einen Flashmob auf der Marktstätte unter dem Motto „Nicht fairschlafen - fairer Handel braucht Fairstärkung!“ und eine Veranstaltung auf dem Münsterplatz für den fairen Handel durchgeführt. Mit dieser Aktion haben wir übrigens auch den ersten Platz bei dem Wettbewerb belegt, bei dem es darum ging, wer die beste Aktion für fairen Handel organisiert.

Flashmob zur 72-Stunden-Aktion

Gleich zu Beginn der Sommerferien fand wieder unsere Mini- Hütte statt. Wir waren dieses Jahr im evangelischen Freizeitheim in Gersbach. Wie immer hatten wir viieel Spaß.

Und natürlich gab es noch viel mehr

  • wir waren wir auch wieder bei dem Fußballturnier in Singen und in Konstanz dabei
  • wir haben beim Krea-Markt unsere superleckeren Waffeln verkauft
  • wir haben beim Konradifest mitgemacht
  • wir hatten eine Miniübernachtung im Pfarrheim ...


Unsre Wege führen nach Rom

Nächstes Jahr wird ein besonderes Jahr. Wir, die Ministranten aus Dettingen - Wallhausen, fahren nach Rom. Natürlich freuen wir uns schon riesig.

Ihre Minis aus Dettingen & Wallhausen