"Ich geh dann mal mit!"

"Ich geh dann mal mit!" - unter diesem Motto laden die Katholischen Bodanrückgemeinden zu einer Fußwallfahrt am Sonntag, den 7. Mai 2017 ein.
Wallfahrten erinnern uns daran, dass unser ganzes Leben ein Unterwegssein ist - ein Unterwegssein im Glauben und in der Gemeinschaft.
Diese Glaubensgemeinschaft wollen wir erfahren, wenn wir uns im Miteinandergehen, im Beten, Singen, Schweigen, bei Impulsen an den einzelnen Stationen, im Austausch und beim gemeinsamen Essen Zeit nehmen für uns selbst, für die anderen und auch für Gott.
Beginnen wollen wir die Wallfahrt mit der Eucharistiefeier um 9.15 Uhr in der Kirche St. Verena in Dettingen.
Anschließend führt uns der Weg über die Kapelle St. Leonhard in Wallhausen nach St. Nikolaus in Dingelsdorf. Nach dem Mittagessen im Pfarrheim (12.40 h – 13.30 h) geht es weiter zur Hl.-Kreuz- Kapelle in Oberdorf und schließlich nach St. Peter und Paul in Litzelstetten, wo wir die Wallfahrt beschließen.
Die Wegstrecke beträgt insgesamt etwa 9 km.  Es ist möglich, ab jeder Station mitzugehen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bei Dauerregen entfällt die Wallfahrt.
Herzliche Einladung an alle Interessierten jeder Konfession.

Die Vorbereitungsgruppe aus den Gemeindeteams